Vergissmeinnicht HackySack

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Zeitaufwand: 1-2 Stunden

09.04.2018


Weil ich diesen sportlichen Alleskönner schon fast wieder vergessen hatte, entstand dieser Vergissmeinnicht-HackySack mit süßem Blütenmuster.

Die wunderbar warmen Tage dieser Woche haben mir die Erinnerung wiedergeholt - Sonner, Park und HackySack!

 

Die vielseitigen Häkelbälle eignen sich auch super zum Jonglieren üben - eine sehr gute Möglichkeit, die Konzentrationsfähigleit zu verbessern. Mit Sand gefüllt sind sie auch als "Stressbälle" super.

 

By the way: ist es eigentlich DER oder DAS HackySack?

Du brauchst dazu:

  • Garn in drei Farben
    (hellblau, blau, weiß)
    Lauflänge: 125 m / 50 g
  • Häkelnadel 2,5 mm
  • Stricknadel mit abgerundeter Spitze
  • Schere
  • Feinstrumpf
  • Füllmaterial (Reis / Linsen / Sand / Kunststoffgranulat)

Und so geht das HackySack

(Die Bedeutung der Abkürzungen findest Du hier)

  1. Ring anschlagen in hellblau, 6 FM in den Ring, Runde mit KM schließen
  2. Jede Masche verdoppeln (insg. 12 Maschen)
  3. Jede 2. Masche verdoppeln (insg. 18 Maschen)
  4. Jede 3. Masche verdoppeln (insg. 24 Maschen)
  5. Jede 4. Masche verdoppeln (insg. 30 Maschen)
  6. Jede 5. Masche verdoppeln (insg. 36 Maschen)
  7. Jede 6. Masche verdoppeln (insg. 42 Maschen)
  8. Jede 7. Masche verdoppeln (insg. 48 Maschen)
  9. Eine FM in jede Masche
  10. Untere Blütenblätter: 3 FM, durch die dritte FM den blauen Faden durchziehen, [2 FM in blau, durch die 2. blaue FM den hellblauen Faden wieder durchziehen, 4 FM in hellblau, durch die 4. FM in hellblau den blauen Faden durchziehen] bis zum Ende der Runde wiederholen.
  11. Blütenmitte: 3 FM in hellblau, durch die dritte FM den blauen Faden durchziehen, [1 FM in blau, durch diese den weißen Faden durchziehen, 1 FM in weiß, durch diese den blauen Faden durchziehen, 1 FM in blau, durch diese den hellblauen Faden durchziehen, 3 FM in hellblau, durch die dritte FM den blauen Faden durchziehen] bis zum Ende der Runde wiederholen.
  12. Obere Blütenblätter: Wiederhole 11. (Untere Blütenblätter)
  13. Eine FM in hellblau in jede Masche
  14. Wiederhole 11. - 13. nur um 2 FM versetzt (also anfangs nur 1 FM in hellblau und durch diese direkt den dunkelblauen Faden durchziehen). Weißes und blaues Garn können jetzt abgeschnitten werden.
  15. Eine FM in hellblau in jede Masche
  16. Jede 7. Masche abnehmen (insg. 42 Maschen)
  17. Jede 6. Masche abnehmen (insg. 36 Maschen)
  18. Jede 5. Masche abnehmen (insg. 30 Maschen)
    Nun füllst du den Hacky-Sack. Dafür füllst du das Füllmaterial in den Feinstrumpf und knotest diesen zu. Der Hacky-Sack sollte ca. zu 2/3 voll sein. Wenn du mehr hineinmachst, eignet er sich besser zum Jonglieren.
  19. Jede 4. Masche abnehmen (insg. 24 Maschen)
  20. Jede 3. Masche abnehmen (insg. 18 Maschen)
  21. Jede 2. Masche abnehmen (insg. 12 Maschen)
  22. Jede 1. Masche abnehmen (insg. 6 Maschen)

Zuletzt schneiden wir den Faden großzügig ab und vernähen das Ende, indem wir den Faden einmal durch jede Masche führen, stramm ziehen, noch zwei-drei-mal hin und her nähen und den Faden anschließend abschneiden.

Viel Spaß beim Spielen!